Craniosacrale Begleitungen von Familien und Kindern

Aktuell: Vortrag “Familie werden – Familie sein. Craniosacral Therapie für Eltern, Babies und Kinder”. Für mehr Informationen klicken sie hier: Flyer_Vortrag_Cranio_Familien

Je kleiner das Kind, desto mehr findet Kontakt und Kommunikation über den Körper statt. Das Kind erhält Geborgenheit durch eine liebevolle Berührung einer Vertrauensperson, die sich ebenfalls möglichst geborgen fühlt. Es liegt mir besonders am Herzen, Väter, Mütter und Kinder in einem gemeinsamen Wachstumsweg zu unterstützen. Durch achtsame Präsenz können sich körperliche, emotionale oder zwischenmenschliche Stressmuster zeigen und auflösen. Eltern schöpfen Vertrauen, sich in ihren Handlungen von der Klarheit und Liebe ihres Herzens leiten zu lassen.

Konkret unterstütze ich Väter und Mütter…

  • Bei der ganzheitlichen Verarbeitung und Versöhnung mit ihrer eigenen Entwicklungsgeschichte
  • Bei der Stärkung der Beziehung als Paar und Eltern
  • Während der Schwangerschaft
  • Beim Aufbau einer sicheren, mitfühlenden und von Freude geleiteten Bindung zu ihren Kindern

… und Babys, Kinder, Eltern

  • Bei der Verarbeitung von  Schwangerschafts- und Geburtserlebnissen
  • Zur Förderung der gesunden Körperfunktionen und Haltungen
  • Beim Lösen von körperlichen und emotionalen Blockaden
  • Bei der Linderung von Stress und den körperlichen und emotionalen Folgen (z.B. Bauchkrämpfe, erhöhte Körperspannung, Schlafstörungen, ADHS, Entwicklungs-, Bindungs- und Soziales Schwierigkeiten)

Familienbegleitungen biete ich auch gemeinsam mit Bettina Heiniger an.